Jahreshauptversammlung 2012

Die Gmünder Tagespost schrieb am 8. Februar 2012 über unsere Jahreshauptversammlung:

Viele Kinder in der Halle

Zahlreiche Ehrungen beim TSV Ruppertshofen

Rückblicke, Wahlen und zahlreiche Ehrungen standen im Mittelpunkt der harmonischen Hauptversammlung des TSV Ruppertshofen im voll besetzten Vereinsheim.Ruppertshofen. Der Vorsitzende Heiner Schmid streifte zunächst die Highlights des abgelaufenen Jahres. Dabei hob er die persönlichen Einsätze von Norbert Friedel und Thomas Adam mit ihren Helfern hervor, die zum einem am früheren kleinen Vereinsheim eine neue Außenhaut aufbrachten und zum anderen einen Geräteschuppen wieder auf Vordermann brachten. Der Vorsitzende wandte sich auch an die Gemeinderäte, Themen die den TSV betreffen, im offenen konstruktiven Dialog gemeinsam mit dem TSV anzugehen.

Der Bericht der stellvertretenden Vorsitzenden, Susanne Bilzer-Grupp, umfasste die Events und die Aktivitäten. Auch appellierte sie an alle Abteilungen mitzuarbeiten, um die vielen Veranstaltungen durchzuführen, die notwendig seien, um dem TSV auf eine gute finanziellen Basis zu stellen. Sie zeigte in ihrem Kassenbericht ein leichtes Plus auf. Kassenprüfer Klaus Dieter Strobel und Rolf Mangold stellten eine ordentlich geführte Kasse fest.
Der kommissarische Spielleiter der Aktiven, Thomas Adam, berichtete über den sportlichen Verlauf. Die junge Mannschaft hatte viele verletzte Spieler, so konnte keine konstante Leistung abgerufen werden. Der stellvertretende Jugendleiter, Norbert Friedel, berichtete über die sportlichen Erfolge der Jugendmannschaften. Mit der Spielgemeinschaft Durlangen, Spraitbach und Ruppertshofen laufe die Zusammenarbeit vorbildlich. Friedel appellierte an die Bürger, ihr Altpapier der TSV-Jugend zukommen zu lassen.
Otto Möllmann, Abteilungsleiter der Schützen, berichtete, vom Aufstieg aber auch vom Abstieg der ersten Schützenmannschaft. Er gab die Termine fürs Gemeindewanderpokalschießen vom 1. bis 4. März und die Siegerehrung am am 17. März bekannt. Der Bezirksschützentag ist am 24. März in Ruppertshofen.
Anke Birner, Leiterin der Freitzeitabteilung, berichtete von positiver Resonanz aus allen Gruppen. Beim Kinderturnen wird montags den Betreuerinnen Susanne Bilzer-Grupp, Anke Birner und hilfsbereiten Eltern alles abverlangt, wenn sie jetzt in vier Gruppen die Jägerfeldhalle zur Erlebnislandschaft umfunktionieren. Die Abteilungsleiterinnen der Damenmannschaft, Christina Treuter und Jessica Adam, berichteten vom Aufstieg. AH-Abteilungsleiter Rolf Mangold erinnerte an Freundschaftsspiele und kameradschaftliche Aktivitäten. Die von Bürgermeister Peter Kühnl beantragte Entlastung erfolgte einstimmg.
Zahlreiche Mitglieder wurden geehrt: für 25 Jahre Mitgliedschaft Renate Kunz aus Birkenlohe und Rolf Walter. Zu Ehrenmitglied wurden ernannt: Josef Kincer, Peter John, Dieter Müller und Heinz Wahl. Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt: Verena Schuster, Joachim Schrauf und Damian Schwierz. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz wurde Susanne Bilzer-Grupp nach fünf Jahren als stellvertretende Vorsitzende geehrt sowie Günter Schulz als stellvertretender AH-Leiter. Die erfolgreiche Damenmannschaft wurde für ihren Aufstieg in die Landesliga ausgezeichnet. Die Ehrungen für den WSJ und WLSB übernahmen humorvoll die Vorstandsmitglieder des Sportkreises Ostalb, Cornelia Sanwald-Frösch und Achim Appel. Es wurden mit der WSJ Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet: Monika Richter, Norbert Friedel, Peter Eggers, Susanne Bilzer-Grupp, Markus Bareis, Alexander Abele und Ursula Adam. Die WSJ-Ehrennadel in Silber bekamen: Nora Tietze, Armin Schmidt. WLSB-Ehrennadel in Bronze: Thomas Adam, Anke Birner, Stefanie Laun. WLSB-Ehrennadel in Silber Otto Möllmann.

© Gmünder Tagespost 08.02.2012

Wahlen

Die Wahlen in der Hauptversammlung des TSV Ruppertshofen erbrachten folgendes Ergebnis:

  • Vorsitzender bleibt Heiner Schmid,
  • Kassiererin Susanne Bilzer-Grupp,
  • Internetbeauftragter Rolf Mangold,
  • Öffentlichkeitsreferent Heiner Schmid,
  • Ausschussmitglied Ellen Scardovi,
  • Sportplatzkassier Eduard Tejcka
  • Kassenprüfer Rolf Mangold.

In den Abteilungen gewählt und durch die Hauptversammlung bestätigt wurden der

  • Leiter der Aktiven im Fußball Thomas Adam,
  • Jugendleiter Norbert Friedel,
  • der stellvertretende Jugendleiter Achim Utz,
  • als stellvertretender AH-Leiter Günter Schulz,
  • als stellvertretender Abteilungsleiter Schützen: Richard Herbst
  • als stellvertretende Leiterin der Abteilung Freizeitsport Manuela Schmidt.